Inge Aures sprach bei der SPD Seefeld zum „Fall Mollath“

Wer kennt ihn nicht, den „Fall Mollath“?- Die SPD-Landtagabgeordnete Inge Aures, ihres Zeichens auch Mitglied im Untersuchungsauschuss des Bayerischen Landtags zum Fall Mollath, war am 20.08.2013 Gast im Ortsverein Seefeld und hat zum „Fall Mollath“ referiert.

Lesen Sie hier weiter...

 

Aktuelles

Previous Next
  • 1
  • 2
Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit Gemeinsam mit der frauenpolitischen Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Ruth Müller aus... Weiterlesen...
50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD Zwei langjährige Mitglieder wurden auf einer Informationsveranstaltung des SPD-Ortsvereins... Weiterlesen...
Landtagsvizepräsidentin Inge Aures mahnt prekäre Personalsituation bei der Polizei an Mit einer schriftlichen Anfrage wollte Landtagsvizepräsidentin Inge Aures vom Innenministerium... Weiterlesen...
Ende des „Klack-klack“-Geräusches ist absehbar Die Sanierung der Lanzendorfer Talbrücke ist für das Jahr 2019 fest eingeplant. Dies teilte... Weiterlesen...
SmartNews.Com
Copyright © 2013 Inge Aures. Alle Rechte vorbealten.