SPD-Dreikönigstreffen in Neuenmarkt: Willy-Brandt-Medaillen für verdiente Genossen

13. Januar 2020

Beim Dreikönigstreffen des SPD-Kreisverbandes Kulmbach wurden der Thurnauer Altbürgermeister Rudi Hofmann sowie Marktschorgasts 2. Bürgermeister Nikolaus Ott mit der Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet.

SPD-Kreisvorsitzende MdL Inge Aures lobte beide als "Urgesteine der Kulmbacher Kommunalpolitik". Darüber hinaus wurde Günter Thormeyer vom Ortsverein Thurnau für 60 Jahre Parteimitgliedschaft geehrt.

Eingangs stimmte der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Horst Arnold, die Genossinnen und Genossen auf den bevorstehenden Kommunalwahlkampf ein.

Landratskandidatin Dr. Theresa Weith stellte sich den Gästen kurz vor und gab einen Überblick über ihre politischen Schwerpunkte.

Teilen