Jahreshauptversammlung AWO Selb

23. Mai 2019

Bei der Jahreshauptversammlung des AWO-Ortsvereins Selb betonte Vorsitzender Rainer Pohl, dass sich die Arbeiterwohlfahrt seit ihrer Gründung im Jahr 1919 um die Menschen kümmert.

Die Festrede hielt Landtagsabgeordnete und AWO-Bezirks-Präsidiumsmitglied Inge Aures, die in ihrer Rede an die Not der Menschen vor 100 Jahren erinnerte. AWO-Gründerin Marie Juchacz sei nicht nur in sozialen Fragen Vorreiterin gewesen, sie habe sich auch als Sozialdemokratin für das Frauenwahlrecht stark gemacht.

100 Jahre AWO Selb
Jahreshauptversammlung der AWO Selb, von links: AWO-Bezirks-Präsidiumsmitglied MdL Inge Aures, AWO-Kreisvorsitzender Alexander Wagner, die Geehrten Ursula Richter (40 Jahre AWO-Mitglied), Hans-Peter Schindler (40 Jahre), Heidi Sailer (20 Jahre), Walter Öggl (10 Jahre), Ortsvereinsvorsitzender Rainer Pohl, Bezirksrat Holger Grießhammer und 3. Bürgermeister Dr. Klaus von Stetten.