Kulturfonds 2019: 29.100 Euro für Oberfranken

27. Juni 2019

Erfreut zeigt sich Landtagsabgeordnete Inge Aures über die Verteilung der Mittel des Kulturfonds 2019 für den Bereich Bildung.

„In diesem Jahr fließen insgesamt 29.100 Euro an Fördermitteln in Bildungsprojekte nach Oberfranken. Das Geld ist bei jedem einzelnen Projekt hervorragend angelegt. Einerseits werden Arbeitsplätze im heimischen Bauhandwerk gesichert, andererseits wird der Bereich Bildung im Regierungsbezirk durch die Fördermittel nachhaltig gestärkt“, so MdL Inge Aures.

In Oberfranken werden folgende Projekte gefördert:

  • Begleitveranstaltungen zur Karikaturenausstellung „Arbeitswelt heute und morgen“ der Katholischen Erwachsenenbildung im Erzbistum Bamberg e.V. mit 2.700 Euro,

  • das Projekt „Eure Alten sollen Träume haben“ des Evangelischen Bildungswerk Bayreuth/Bad Berneck/Pegnitz e.V. mit 4.300 Euro,

  • das Projekt „Familienbildung für Familien mit Migrationshintergrund“ der Katholischen Erwachsenenbildung im Landkreis Wunsiedel e.V. mit 6.900 Euro,

  • das Projekt „Bühne für Alle“ des Coburger Kinder- und Jugendtheaters mit 9.000 Euro und

  • der Wettbewerb „Komm, ich zeig‘ dir meine Kirche“ der Katholischen Erwachsenenbildung im Erzbistum Bamberg e.V. mit 6.200 Euro.